Ausbildung zum Hygienebeauftragten


Die Aufgaben eines Hygienebeauftragten sind weit gefächert.  Sie bewerten die Infektionsrisiken Ihrer Einrichtung und legen so die Schwerpunkte der Infektionsprävention fest. Außerdem müssen Hygienepläne und Standards erstellen und ggf. aktualisieren. Zusätzlich überprüfen Sie regelmäßig die Einhaltung der Maßnahmen der Hygienepläne, uvm. Auch die Einsatzgebiete sind sehr vielfältig, wie z.B. Arztpraxen, Kindergärten, Altenheime, Rettungswachen usw.

Die Einhaltung der Infektionshygiene wird vom Gesetzgeber nach §36 Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz IfSG) für solche Einrichtungen gefordert, da eine große Anzahl an Personen über einen längeren Zeitraum in relativ engem räumlichen Kontakt stehen. Durch die Einhaltung bestimmter Maßnahmen, besonders im Falle von erkrankten Personen, können so Übertragungen von Krankheiten vermieden werden.

Inhalte:

  • Risikobewertung
  • Hygienemanagement
  • Verantwortlichkeit
  • Basishygiene
  • Anforderungen des IfSG
  • Anforderungen nach Biostoffverordnung
  • Sondermaßnahmen beim Auftreten von bestimmten Erkrankungen (Magen-Darm-Erkrankungen, Kopfläuse, Krätze, etc.)
  • Abschlussprüfung

Den erfolgreichen Abschluss des Hygienebeauftragten-Lehrgangs bescheinigen wir mit einem Teilnahmezertifikat.

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf Ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Dozenten mit langjähriger Dozentenerfahrung und unterrichtet mit aktuellen Schulungsmaterialien in einer angenehmen modernen Seminaratmosphäre.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung.

Wenn Sie die Fortbildung zum Hygienebeauftragten lieber zu Hause absolvieren möchten, können Sie es als Onlineseminar buchen

Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Hygienebeauftragter

Die Hygienebeauftragter-Ausbildung richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Medizinische Fachangestellte
  • Pflegepersonal
  • Mitarbeiter in Unternehmen, Sport- und Gemeinschaftseinrichtungen, die Hygienemaßnahmen organisieren und durchführen