Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten gemäß § 20 DGUV Vorschrift 1


Der Sicherheitsbeauftragte unterstützt die Unternehmensleitung bei der Umsetzung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz.  Nach Paragraf 20 des Sozialgesetzbuches VII braucht jedes Unternehmen mit regelmäßig mehr als zwanzig Beschäftigten einen Sicherheitsbeauftragten.Die genaue Anzahl von Sicherheitsbeauftragten richtet sich nach der Anzahl der Beschäftigten, den bestehenden Unfall- und Gesundheitsgefahren, sowie der zeitlichen, räumlichen und fachlichen Nähe des zuständigen Sicherheitsbeauftragten.

In unserer zweitägigen Weiterbildung zum Sicherheitsbeauftragten lernen Sie die rechtlichen Grundlagen des Arbeitsschutzes und Ihre Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter kennen.

Sie erhalten eine Einführung in die sicherheitstechnischen Einrichtungen, lernen die wichtigsten Gesundheitsgefahren und Unfallarten kennen und schätzen die Bedeutung und den Aufbau von betrieblichen Sicherheitsprogrammen professionell ein.

Inhalte:

  • Rechtsstruktur und Regelwerk im Arbeitsschutz
  • Grundpflichten und Funktionen im Arbeitsschutz
  • Stellung und Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten
    • gemäß § 22 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII)
    • gemäß § 20 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“
  • Unfallursachen, Unfallarten, Unfallmeldung
  • Erkennen von Gefährdungen und Rahmenbedingungen zur Gefährdungsbeurteilung
  • Auswahl und Anwendung Persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
  • Gefährdungen durch Lärm und Schutzmaßnahmen
  • Erste Hilfe im Betrieb
  • Betrieblicher Brandschutz
  • Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Verkehrssicherheit

Den erfolgreichen Abschluss des Sicherheitsbeauftragten-Lehrgangs bescheinigen wir mit einem Teilnahmezertifikat.

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf Ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Dozenten mit langjähriger Dozentenerfahrung und unterrichtet mit aktuellen Schulungsmaterialien in einer angenehmen modernen Seminaratmosphäre.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung.

Wenn Sie die Fortbildung zum Sicherheitsbeauftragten lieber zu Hause absolvieren möchten, können Sie es als Onlineseminar buchen

 

Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Zielgruppe:

Unser Seminar richtet sich an Personen, die zum betrieblichen Sicherheitsbeauftragten bestellt werden sollen (oder vor kurzem bestellt wurden).