Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)


Unser Seminar Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten richtet sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Wartungs- und Instandhaltungspersonal.

In der Betriebssicherheitsverordnung § 3 und § 14 ist festgelegt, dass eine regelmäßige Prüfung von Arbeitsmitteln und somit von Leitern und Tritten durchzuführen ist. Darin heißt es auch, dass der Unternehmer dafür zu sorgen hat, dass eine von ihm beauftragte Person für Leitern und Tritte diese wiederkehrend auf ihren ordnungsgemäßen Zustand prüft. Versicherte müssen betriebsfremde Leitern und Tritte vor ihrer Benutzung besonders sorgfältig auf Eignung und Beschaffenheit prüfen. Dafür muss der Unternehmer Personen bestellen, die die Kenntnisse zur Prüfung nachweisen können. Dieses Fachwissen erhalten Sie in unserem Seminar Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen, DIN-Normen und Unfallverhütungsvorschriften wie z. B. BetrSichV §§ 3 und 14, DGUV Information 208-016 und TRBS 2121 Anforderungen an Leitern und Tritte
  • Instandhaltung und Reparaturen Prüfung von Leitern und Tritten
  • Umgang mit Leitern Unfallgefahren,  Schutzmaßnahmen
  • Rechte und Pflichten der Befähigten Person und des Benutzers
  • Dokumentation
  • Schriftliche Erfolgskontrolle

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf Ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Dozenten mit langjähriger Dozentenerfahrung und unterrichtet mit aktuellen Schulungsmaterialien in einer angenehmen modernen Seminaratmosphäre.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung. Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht