Betriebshelferschulung ERSTE HILFE


Unsere Erste Hilfe Schulung für Betriebe richtet sich an alle Unternehmen in jeder Branche. Unternehmen sind verpflichtet betriebliche ErsthelferInnen ausbilden zu lassen. Die Anzahl der ErsthelferInnen richtet sich nach Anzahl der MitarbeiterInnen und der Branche.

Die Schulung der betrieblichen ErsthelferInnen werden von der zuständigen Berufsgenossenschaft zwei Kursarten bezahlt: die Ausbildung (Grundkurs) und alle zwei Jahre eine Fortbildung (Auffrischung). Erste-Hilfe-Ausbildung und Erste-Hilfe-Fortbildung dürfen nur von zugelassenen Anbietern durchgeführt werden.  Wir sind anerkannte Ausbildungsstätte der  Qualitätssicherungsstelle der DGUV.

In unseren Betriebshelferschulungen besprechen wir mit Ihnen die häufigsten Notfälle und Erkrankungen, die am Arbeitsplatz auftreten können.

Wenn der Arbeitskollege einen Unfall hat oder plötzlich erkrankt, ist die Verunsicherung bei allen MitarbeiterInnen sehr groß. Die meisten Helfer haben Angst falsch zu handeln und dem Betroffenen zu schaden.

Unsere speziell ausgebildeten Erste Hilfe Ausbilder besprechen mit Ihnen die häufigsten Notfallsituationen und erläutern Ihnen die richtigen Maßnahmen. Auch präventive Schritte werden gemeinsam geübt.

Inhalte:

  • Notruf
  • Stabile Seitenlage
  • verschiedene Krankheitsbilder: Asthma, Allergische Reaktion, Herzinfarkt uvm.
  • Vergiftungsnotfall
  • thermische Notfälle, wie Sonnenstich und Verbrennungen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • verschiedene Verletzungsmuster

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf. Gerne kombinieren wir Ihre Erste Hilfe Schulung mit einem Brandschutztraining.

Unsere Ausbilderteam besteht aus erfahrenen AusbilderInnen mit Rettungsdiensterfahrung. Wir unterrichten mit modernen Schulungsmaterialien und üben an realitätsnahen Wiederbelebungspuppen.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung. Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Erste Hilfe Schulung Düsseldorf

Wieviele ErsthelferInnen braucht ein Unternehmen
(§ 26, DGUV Vorschrift 1)?

  • Von zwei bis zu zwanzig anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer
  • Bei mehr als zwanzig anwesenden Versicherten
    • in Verwaltungs- und Handelsbetrieben fünf Prozent der Anzahl der anwesenden Versicherten,
    • in sonstigen Betrieben zehn Prozent der anwesenden Versicherten.
  • in Kindertageseinrichtungen ein Ersthelfer je Kindergruppe
  • in Hochschulen zehn Prozent der Beschäftigten.