Fachkraft für die Erstellung von Flucht-, Rettungs- & Feuerwehrpläne - Grundlagen zur Erstellung nach DIN ISO 23601 und DIN 14095:2007-05


Als Fachkraft für die Erstellung von Flucht-, Rettungs- & Feuerwehrpläne  ist man für die Erstellung und Plege der Pläne zuständig. Flucht- und Rettungsplänen sowie Feuerwehrplänen sind in jedem Unternehmen Pflicht, damit im Schadensfall gewährleistet wird, dass das Gebäude schnell und sicher verlassen werden kann. Sie sind Bestandteile des organisatorischen Brandschutzes und
dienen der raschen Orientierung in einem Objekt und der Beurteilung der Lage im Schadensfall durch die Feuerwehr.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen den Erwerb der Fachkunde, Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne gemäß der aktuellen DIN zu erstellen und gemäß den gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten Flucht- u. Rettungswege zu kennzeichnen. Sie lernen die aktuellen Vorschriften in Bezug auf die Prüfung und die Erstellung von Feuerwehrplänen sowie Flucht- und Rettungsplänen kennen. Hierzu erläutern wir Ihnen exemplarisch rechtskonforme Möglichkeiten aus dem Baurecht, Innenausbau, Sanierung etc. für Wohnimmobilien.

Zielgruppe unseres zweitägigen Seminars sind Fachplaner Brandschutz, Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Personal aus dem Bereich Haustechnik und verantwortliche Personen, die für die Prüfung, Erstellung oder Anbringung von Flucht- und Rettungsplänen sowie für die Flucht- und Rettungswegkennzeichnung und Feuerwehrpläne verantwortlich sind.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen, Anforderungen aus dem Baurecht, Forderungen der Arbeitsstättenlinie (ArbStättR) und der Technischen Regeln (ASR) Normen, internationale Sicherheitszeichen nach ISO 7010

  • Flucht- und Rettungswegkonzepte: Ein wichtiges Kriterium für die Sicherheit

  • Feuerwehrpläne für bauliche Anlagen nach DIN 14095

  • Praxisbeispiele: Organisatorische Mängel im Betrieb

  • Grundforderungen bzgl. der inhaltlichen Gestaltung und Ausführung

  • Diskussion und Einbinden von konkreten Praxisbeispielen durch und mit dem Plenum

Dieses Seminar erfüllt die Forderungen der vfdb-Richtlinie 12-09/01 als Fort- und Weiterbildung für Brandschutzbeauftragte.

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf Ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Dozenten mit langjähriger Dozentenerfahrung und unterrichtet mit aktuellen Schulungsmaterialien in einer angenehmen modernen Seminaratmosphäre.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung. Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht