Fortbildung für Trainer für Bediener von Krananlagen


Unsere Fortbildung für Trainer für Bediener von Krananlagenrichtet sich an erfahrene Trainer von Krananlagen, die Ihre Qualifikation aufrechterhalten wollen und ihr Ausbilderwissen auffrischen möchten.

Die Themen werden an die aktuelle Gesetzeslage des staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerk angepasst. Zusätzlich betrachten wir das das aktuelle Unfallgeschehen mit Krananlagen und schauen uns neue Medien für die Ausbildung an.

Inhalte:

  • Auffrischung und Wiederholung zu den wichtigsten Kerninhalten der Schulungsinhalte aus dem aktuellen Regelwerk der DGUV
  • DGUV Grundsatz 309-003 Kranführer
  • DGUV Vorschrift 52
  • DGUV Information 209-012
  • Was sagt die BetrSichV zum Thema Beauftragten und Prüffristen sowie das Technische Regelwerk zur Verwendung und Bereitstellung von Krananlagen?
  • Erinnerung / Auffrischung zu Haftungsfragen (BGB, StGB, OWiG)
  • Darstellung und Diskussionen mit dem Plenum von Fallbeispielen, wie z. B. Unfällen und wie man dies in seine Unterweisung / Schulung einbindet
  • Sammeln der Erfahrungswerte aus vergangenen Schulungen von den Teilnehmern
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung
  • Haben Sie die Forderungen der DGUV-Grundsätze zu den Arbeitsmitteln berücksichtigt?
  • Haben Sie als Trainer bei der Auswahl der Bediener Einfluss gehabt?
  • Wurden die Schulungsinhalte und Dauer dokumentiert?
  • Erfolgte eine allgemeine Sicherheitsunterweisung vor jeder Schulung?
  • Gibt es für die Durchführung der Schulungen eine Gefährdungsbeurteilung?
  • Sicherheit und Struktur, um wirkungsvolle und regelkonforme Schulungen vorzubereiten und durchzuführen
  • Fragen und Antworten zu: Wie kann ich mich verbessern?
  • Visualisierung optimal einsetzen – Welche Möglichkeiten nutze ich?
  • Schulungen lebendig und nachhaltig durchführen
  • Wiederholung der Grundlagen zur Erstellung eines Ausbildungskonzepts
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion im Plenum

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Fortbildung für Trainer für Bediener von Krananlagen in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf Ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Dozenten mit langjähriger Dozentenerfahrung und unterrichtet mit aktuellen Schulungsmaterialien in einer angenehmen modernen Seminaratmosphäre.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung. Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

ie ihr Ausbilderwissen und auch Fachwissen auffrischen möchten. Die Themen werden an die aktuelle Gesetzeslage des staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerk angepasst. Zusätzlich betrachten wir das das aktuelle Unfallgeschehen mit Hubarbeitsbühnen und schauen uns neue Medien für die Ausbildung an.