Messpraktikum für Elektrounterwiesene Personen und Elektrofachkräfte nach DGUV Vorschrift 3, BetrSichV, TRBS 1201 und VDE 0701-0702


Das Seminar Messpraktikum für Elektrounterwiesene Personen und Elektrofachkräfte ist zweitägige Schulung für Mitarbeiter im Unternehmen, die mit der Prüfung von elektrischen Arbeits- und Betriebsmitteln beauftragt werden,

Laut BetrSichV § 2 Abs. 6 ist die “Zur Prüfung befähigte Person” eine Person, die zur Ausübung von Prüftätigkeiten neben der erforderlichen Berufsausbildung, Berufserfahrung und einer zeitnahen beruflichen Tätigkeit auch über die erforderlichen Fachkenntnisse zur Prüfung von Arbeitsmitteln verfügen muss. Die BetrSichV definiert im § 2 Abs. 5 den Begriff “fachkundig” und weist darauf hin, dass Fachkenntnisse explizit durch die Teilnahme an Schulungen auf dem aktuellen Stand zu halten sind. Unser Seminar Messpraktikum für Elektrounterwiesene Personen und Elektrofachkräfte ist eine Pflichtfortbildung, für alle mit der Prüfung von elektrischen Arbeits- und Betriebsmitteln beauftragten Personen im Hinblick auf die gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung nach der neuen BetrSichV bezeichnen. 

Inhalte:

  • Gerätearten, Betriebsarten, Schutzklassen, Schutzarten
  • Geänderte Prüffristen für ortsveränderliche Betriebsmittel nach TRBS 1201 in Bezug auf DGUV Vorschrift 3 (Gefährdungsbeurteilung)
  • DGUV Information 203-070 und DGUV Information 203-071
  • Unterschied zu dem Begriff befähigte Person nach TRBS 1203
  • Geeignete Prüfgeräte für zur Prüfung befähigte Personen und Elektrotechnisch unterwiesene Personen
  • DIN VDE 0701-0702
  • Wiederkehrende Prüfung nach § 14 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), den Anhängen 2 und 3 sowie § 5  DGUV Vorschrift 3
  • Prüffristen, Prüfumfang, Dokumentation
  • Erstellen von Prüfprotokollen, Dokumentation von Messergebnissen
  • Grundlagen zum Aufbau einer Prüforganisation im Unternehmen
  • Bedienung der Mess- und Prüfgeräte
  • Sichtkontrolle
  • Besichtigung und Bewertung entsprechend der DGUV Information 203-005
  • Schutzleiterwiderstand / Isolationswiderstand
  • Schutzleiterstrom / Berührungsstrom / Ersatzmessverfahren
  • Besonderheiten beim Messen an PC-Systemen und weiterem EDV-Equipment

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf Ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf.Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Dozenten mit langjähriger Dozentenerfahrung und unterrichtet mit aktuellen Schulungsmaterialien in einer angenehmen modernen Seminaratmosphäre.Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung. Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.